MOTTE ANDREA

geboren 1966

verheiratet

Sprachen: Deutsch, Englisch

Beruflicher Hintergrund
14 Jahre Anlageberaterin in einer sozial und ökologisch ausgerichteten Bank
Ausbildung zur Biographiearbeiterin im Institut WIE, Werkplatz für Biographiearbeit bei Joop Grün und Christian Althaus, Abschluss 2005

Pflege und Aktivierung in einem Alters- und Pflegeheim

Seminarleiterin Schicksalslernseminare nach Coen van Houten, Zertifikat 2014  (Julia Kubler und Malcolm Daniels, UK) 

Personenzetriertes Counselling, Zertifikat 2015 (Julia Kubler, UK)
Ausbilderin (SWEB-Zertifikat Fachhochschule  NW)

 

Aktuelle berufliche Tätigkeit

Gesprächsarbeit auf anthroposophischer Grundlage

Coaching und Counselling

Biografiearbeit

Kurse für Schicksalslernen nach Coen van Houten

Fragen um Sterben und Tod

 

Vorstandsmitglied und Leitung der Geschäftsstelle des BBAS Berufsverband Biographiearbeit Basel

Aktuelle Angebote

Seminare und Einzelgespräche

 

Arbeitsweise

Die Auseinandersetzung mit den eigenen Lebensfragen zu fördern ist mir wichtig. Den Mut finden, auf Vergangenes und Gegenwärtiges bewusst hinzusehen und daraus neue eigene Erkenntnisse für weitere Schritte zu finden.

Die Geisteswissenschaft Rudolf Steiners ist die Grundlage meiner Arbeit.

 

Kontakt
Andrea Motte
Austrasse 102
CH-4051 Basel
+41 61 273 11 17
a.motte@bluemail.ch

www.motte.ch

Gerne können Sie meinen aktuellen Flyer anfordern

 

BBAS Berufsverband Biographiearbeit Schweiz
Geschäftsstelle
Andrea Motte
Tel. 0041 61 273 11 17
Kontakt

Empfehlen Sie uns weiter...